Die Otto-Hellmeier-Stiftung fördert satzungsgemäß die Bekämpfung der Krebs- und Zuckerkrankheit, sowie das Andenken an den Stifter Otto Hellmeier.

Der Stiftungszweck wird insbesondere durch folgende Maßnahmen verwirklicht:
In den Ausstellungsräumen des Kulturhauses in Raisting wird der künstlerische Nachlass des Stifters beherbergt und der Allgemeinheit zugänglich gemacht. Damit wird die soziale Einstellung des Stifters gewürdigt.